Über CYTAC

CYTAC war zwischen 1952 und 1955 ein taktisches Bomben Programm der US Air Force (USAF). CYTAC sollte als Programmziel befähigt werden als allwetter, langstrecken Waffensystem mehrere vordefinierte Ziele gleichzeitig zu bombardieren. Mittels einem speziellen digitalen Computer der navigatorische Informationen des CYTAC Empfängers, weitere Inputs diverser Flugzeuginstrumente sowie die vordefinierten Ziel- und Ballistikinformationen kombinierte, sollte ein Flugzeug an die entsprechenden Bombenabwurfpunkte navigiert. Ein zu dieser Zeit höchst ambitiöses Unternehmen (Loran-history.com, k.A.). Heute wird CYTAC auch als Marke von Cytac Technology Limited verwendet, um weltweit in Shenzhen (CHN) produziertes taktisches Equipment zu vertreiben.

CYTAC ist aber auch eine Begriffsschöpfung die sich aus den ersten zwei Buchstabens des Vornamens des Erfinders von cytac.ch (CY), sowie einer Abkürzung des englishen Begriffs tactical, resp. tactics definiert (TAC). Taktische Überlegungen und Handlungen sind die praktisten Ebenen der (Kriegs-)Führung und bestimmen insgesamt mit der Operation, der Strategie, sowie der Doktrin den Entscheidungsrahmen für den Einsatz von Mittel in Zeit und Raum mit Bezug auf ein bestimmtes Ziel (Military.ch, 2009).

Hinter CYTAC steht ein passioniertes Team von erfahrenen und aufstrebenden Sicherheitsberatern die mit cytac.ch ihre berufliche Leidenschaft mit dem Thema Sicherheit (i.w.S.) einem breiteren Publikum zugänglich machen wollen. CYTAC soll eine Informationsplattform für die Schweizer Sicherheitsbranche sein und mithelfen durch aufbereitete Informationen (Nachrichten) die allgemeine Sicherheit der Zivilbevölkerung zu erhöhen, durch Web 2.0 Tools und Unternehmungen (i.w.S.) Profis zu vernetzen und als Anlaufstelle für branchenspezifische Auskünfte angehende Berufsleute objektiv und kompetent zu beraten. Unsere drei Hauptgebiete umfassen:

Information – Wir informieren über aktuelle Geschehnisse rund um den Themenbereich „Sicherheit“ (i.w.S.)

Prävention – Durch Aufklärung, Hinweise und Ausbildungen möchten wir auch zur Kriminalitätsvorbeugung beitragen

Netzwerk – Wir bieten eine Plattform auf welcher Fachleute, Interessierte und Hilfesuchende zusammenkommen

CYTAC ist ein Verein nach Schweizer Vereinsrecht und finanziert sich grundsätzlich durch Spenden der cytac.ch Leserschaft. CYTAC ist als private Informations-Initiative grundsätzlich nicht gewinnorientiert. Ein klar betriebswirtschaftlicher Ansatz verfolgt einen kostendeckenden Betrieb. Ein allfällig finanzieller Überschuss wird in soziale Engagements investiert (bspw. das Helden Pizza Engagement) und zusätzliche Gewinne in weitere CYTAC Projekte reinvestiert. So sind Veranstaltungen, Apps, Publikationen, Aus-/Weiterbildungen, Videoproduktionen und vieles mehr angedacht. Thesaurieren ist daher das Gebot der Stunde. Ohne Ausnahme.

Sicherheit ist das Business von CYTAC. Leider beobachten wir nur allzuoft, dass die Stimmen von echten Sicherheitsexperten in der Zivilgesellschaft der Schweiz nicht gehört werden (wollen). Viel zu viele „Experten“ ohne solides Wissen und echte Erfahrungen in der Sicherheitsthematik tummeln sich in Medien, Politik und Wirtschaft und verzerren, ignorieren, verniedlichen oder verfälschen die Realitäten in der Schweiz und der Welt. Es liegt in der Natur der Sache, dass Sicherheit immer auch Politik ist. CYTAC kann daher auch als eine Graswurzelbewegung verstanden werden, bei der alle Frauen und Männer aus der privaten und öffentlichen Sicherheit mitmachen können. Als eine Bewegung der sicherheitspolitischen und -wirtschaftlichen Basis der Schweiz will CYTAC den echten Profis eine Stimme geben und so dazu beitragen, dass der realen Sicherheit in Schweizer Politik und Medien mehr Gehör geschenkt und weniger dem Sicherheitstheater gefröhnt wird. Im Hinblick auf die anstehenden Herausforderungen für alle Sicherheitsakteuere der Schweiz, dürfen wir uns nämlich keine Scheinlösungen ohne effektive Sicherheit mehr leisten…

 

Literaturverzeichnis

Loran-history.info (k.A.): CYTAC. Abgerufen am 10. September 2015 unter: http://www.loran-history.info/cytac/cytac.html

Military.ch (2000): Abriss über das Zusammenwirken der taktischen, operative und strategischen Ebenen. Abgerufen am 10. September 2015 unter: http://www.military.ch/abegglen/papers/strategisches_denken.html