• Islamischer Terrorismus an der Schweiz Vor 20 Jahren wurden 36 Schweizer in Luxor (Ägypten) kaltblütig mit Messern vor den Augen ihrer Angehörigen niedergemezelt. Die Behörden und die (linke) Presse machten alles, damit dieses Ereignis in Vergessenheit geriet. Recherchiert man im Internet, findet man kaum noch etwas, ausser dass die (Schweizer!) Opferhilfe sehr gute Arbeit geleistet habe und das Verfahren eingestellt worden […] cytac.ch No responses 7. Februar 2017